Blog

Eigentlich hatten wir geplant mit unseren beiden Hosts Gina & Claudia nach Papallacta zu fahren. Leider war es uns am ersten geplanten Termin nicht möglich und am 1.1. hatten die Thermen leider geschlossen. Nachdem beide am 2.1. wieder arbeiten mussten, entschieden wir es auf eigene Faust zu probieren.

Weiterlesen

Während unserer ersten Tage in Quito hat, zumindest mich, eines sehr verwirrt: Die Busverbindungen. Es gibt reichlich, Fahrpläne gibt es nur bedingt, es gibt gefühlt 5000 verschiedene Busse und wo diese hinfahren ist auch nicht so ganz einfach herauszufinden. Wir sind zwar keine Locals, aber hier trotzdem unsere Tipps, Tricks und Infos zum Busfahren in […]

Weiterlesen

Nach Puerto Lopez ging es mit dem Bus über Guayaquil nach Cuenca. Die Stadt liegt inmitten der Anden auf 2300 hm und stellt eines der Must-Do’s jeder Ecuador Reise dar. Wie schön die als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnete Stadt und die Umgebung eigentlich ist, haben wir uns vorher nicht einmal ansatzweise vorstellen können.

Weiterlesen

Die Flora und Fauna der Galapagos-Inseln ist einzigartig auf der Welt. Das ist unbestritten und richtig, es gibt jedoch einen einzigen Ort an dem es zumindest ähnlich ist: Die Isla de la Plata, von Puerto Lopez aus, knapp 40km vor Ecuadors Küste gelegen. Der Ausflug hierhin sollte die letzten Tage unserer Zeit in Puerto Lopez […]

Weiterlesen

Sonnige Grüße aus Puerto Lopez – seit letzter Woche Mittwoch sind wir in diesem kleinen Küstendorf in der Provinz Manabi. Zwar stellt die Stadt nicht unbedingt den schönsten Ort an der Küste dar, allerdings liegt sie inmitten des Nationalparks Machalilla der einiges bereithält und ist gleichzeitig das Tor zum Highlight des Nationalparks: der Isla de […]

Weiterlesen

Der Titel des heutigen Blogeintrags ist Programm – heute wird es wirklich scheiße. Ich weiß das Thema ist nicht jedermanns Sache, aber da müsst ihr leider durch. Vorab schon einmal eine Warnung: Alles was wir hier schreiben stellt natürlich keine professionelle Konsultation eines Arztes dar und basiert komplett auf unserer eigenen Erfahrung.

Weiterlesen

Tag 3 im Urwald – wirklich viel ist nicht passiert die letzten beiden Tage. Tag 2 bestand aus zwei Spaziergängen durch den Dschungel und einer Bootsfahrt, Tag 3 aus einem Besuch einer der indigenen Gemeinschaften der Umgebung.

Weiterlesen

Ich mit meiner kleinen Insekten Phobie, weiß echt nicht genau was ich hier tue! Heuschrecken so groß wie Spielzeug-Autos, Handtellergroße Spinnen die Geckos fressen – auf einem Quadratzentimeter findet sich hier mehr Leben wie woanders auf einem Quadratmeter. Willkommen im Dschungel Ecuadors, willkommen im Amazonas und im Cuyabeno Nationalpark.

Weiterlesen

Lange Zeit gab es hier nichts mehr zu lesen, was unter anderem an der zuletzt sehr stressigen Zeit, bedingt durch unserer beiden Jobwechsel, lag. Seit Mitte des Jahres stand fest: Im Januar, bzw. Ende Dezember geht es für eine Art Auszeit nach Ecuador! Wir wechseln beide zum Jahresende unsere bisherigen Jobs und so hatten wir […]

Weiterlesen

Long time no news – leider hat sich durch persönliche Probleme (gesundheit- & beruflich) das ganze Thema Blog, Urlaub, Reisen, etc. etwas in den Hintergrund gerückt. Shit happens und man kann leider nicht immer alles planen. Genaues hierzu versuche ich aber einmal in den nächsten Wochen nieder zu schreiben. Schon seit längerer Zeit hatte ich […]

Weiterlesen